Berufsorientierung

Förderkreis für die Handwerksausbildung der Maler und Lackierer e.V.

Durch den 2014 gegründeten Förderverein wird eine Schnittstelle geschaffen, die speziell über die Aspekte einer Ausbildung im Malerhandwerk informiert.  Es geht darum eine Brücke zu schlagen zwischen Schule und Betrieb und entsprechende Aktivitäten zu entwickeln, zu koordinieren und durchzuführen.


Eine frühzeitige Berufsorientierung (BO), z.B. in Form eines mehrwöchigen Praktikums in der 9. Jahrgangsstufe in einem Malerbetrieb kann positiv richtungsweisend sein. Aber auch die aktive Mitwirkung bei schulinternen BO-Veranstaltungen kann Wirkung zeigen. Dafür benötigen wir auch Betriebe, die mit Begeisterung ausbilden und dies interessierten jungen Menschen vermitteln können - selbstverständlich mit organisatorischer Unterstützung des Fördervereins.

Berufsorientierung


Regina Armgart-Ziems

Tel. 030.22328616

 

ziems@malerinnung-berlin.de